Veranstaltung für Potsdam melden | News veröffentlichen | Fotos hochladen | Potsdam Video zeigen

Weltkriegsbombe am Park Babelsberg + + 5. Potsdamer Improtheater Festival + + Verkehrsprognose für die Woche vom 22. bis 28. Juni + 
Bewegende Momente: 25 Jahre UNESCO-Welterbe in Potsdam + + Osterferien im Potsdam Museum + 

xx

Verkehrsprognose für die Woche vom 22. bis 28. Juni

Geschrieben von PotsdamNews.de am Freitag, 19. Juni 2015
Umwelt, Natur und Klima

Verkehrsprognose für die Woche vom 22. bis 28. Juni

L40 / A115

Die stadtauswärtigen Fahrspuren zwischen Neuendorfer Straße und A115 werden grundhaft saniert, der Verkehr wird mit jeweils einer Fahrspur auf den fertiggestellten stadteinwärtigen Fahrspuren geführt. Gesperrt sind die Ausfahrt Sterncenter und Konrad-Wolf-Allee in stadtauswärtiger Richtung, diese werden über eine Ausfahrt früher, Neuendorfer Straße, umgeleitet. Des Weiteren gesperrt ist die stadtauswärtige Auffahrt zur A115 Richtung Magdeburg, diese wird über eine Wendefahrt am Güterfelder Eck ausgeschildert.

Staugefahr im Berufsverkehr in beiden Richtungen!

Nuthestraße / Humboldtbrücke

Die Auffahrt Babelsberg wird für Montagearbeiten von Montag bis Freitag voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.
Auf der Nuthestraße stehen 2 Fahrspuren in jede Richtung zur Verfügung.

Nedlitzer Straße

Die halbseitige Sperrung mit Ampelregelung auf der Nedlitzer Straße in Höhe Erich-Arendt- Straße wird bis voraussichtlich Dienstag beräumt.

B273- Sacrow-Paretzer-Kanal

Die B273 ist für Leitungs- und Straßenbauarbeiten in Höhe der Kreuzung An der Eisenbahnbrücke halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer mobilen Ampel geregelt. Staugefahr im Berufsverkehr
Nach Marquardt ist nur noch die Einfahrt möglich, der Verkehr aus Marquardt wird über die nördliche Anbindung umgeleitet.

page1image13040

Zeppelinstraße

In Höhe Schillerplatz wird eine stadtauswärtige Fahrspur aufgrund von Leitungsarbeiten gesperrt. Staugefahr in stadtauswärtiger Fahrtrichtung im Berufsverkehr
Des Weiteren wird in Höhe Stadtheide eine stadteinwärtige Fahrspur punktuell für Leitungsarbeiten gesperrt.

Pestalozzistraße

Die Pestalozzistraße ist für Leitungsarbeiten in Höhe Rosenstraße voll gesperrt.

Auf dem Kiewitt

Für Leitungsarbeiten ist die Straße Auf dem Kiewitt in Höhe Eisenbahnbrücke voll gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag fertiggestellt.

Horstweg

Für Leitungsarbeiten wird eine Fahrspur des Horstweges zwischen Hermann-Muthesius-Straße und Heinrich-Mann-Allee gesperrt. Pro Richtung steht weiterhin jeweils eine Fahrspur zur Verfügung.

An der alten Zauche

Für Straßensanierungsarbeiten ist die Straße An der alten Zauche in Höhe Milanhorst ab Montag halbseitig gesperrt. Unter Beachtung des Gegenverkehrs kann in beide Richtungen gefahren werden.

Templiner Straße

Für Leitungsarbeiten ist die Templiner Straße in Höhe Ulrich-von-Hutten-Straße halbseitig gesperrt. Unter Beachtung des Gegenverkehrs kann in beide Richtungen gefahren werden.

Friedrich-Ebert-Straße / Yorckstraße

Für Leitungsarbeiten im Zuge eines Hausneubaus an der Kreuzung Friedrich-Ebert-straße Ecke Yorckstraße ist in der Yorckstraße und in der Straße Am Kanal die rechte Fahrspur gesperrt. Es steht nur noch eine Fahrspur in Fahrtrichtung Dortustraße zur Verfügung.

Luisenplatz

Für Leitungs- und Straßenbauarbeiten ist der Luisenplatz in Höhe Zimmerstraße voll gesperrt. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich November.

Leipziger Straße

Für Leitungsarbeiten zur Baufeldfreimachung Schwimmbad ist eine Fahrspur vorm Leipziger Eck gesperrt. Fußgänger/Radfahrer werden gesichert auf der Fahrbahn geführt.
Staugefahr im Berufsverkehr in stadteinwärtiger Fahrtrichtung 


Ihre Werbung bei uns?

Verkehrsprognose für die Woche vom 22. bis 28. Juni

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.



Artikel Bewertung
Ergebnis: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich die Zeit und bewerten diesen Artikel:
Excellent
Sehr gut
Gut
Okay
Schlecht


Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Umwelt, Natur und Klima: